Darmstadt Engine Workshop (DEW)

19. Oktober 2018 in Darmstadt

08.10.2018

Der „Darmstadt Engine Workshop“ ist ein akademischer Ansatz, um Methoden zur Vorhersage und Untersuchung turbulenter Strömungen innerhalb des Forschungs- und Entwicklungsprozesses von Motoren zu optimieren. Ziel des gemeinsam von der TU Darmstadt und der University of Edinburgh organisierten Lehrgangs ist ein tieferes Verständnis der detaillierten Physik reagierender und nicht reagierender Strömungen in Verbrennungsmotoren. Schwerpunt ist nicht die Technologieentwicklung. Der Lehrgang richtet sich daher ausschließlich an WissenschaftlerInnen. Er umfasst sowohl experimentelle als auch theoretische Forschung und beinhaltet notwendige Kooperationen (international), um starke Teams zu bilden, die sich gemeinsam den Herausforderungen der Verbrennungsforschung in Motoren stellen. Weitere Informationen