Symposium Energieeffiziente Quartiersentwicklung

19. Februar 2019, Technische Universität Darmstadt

01.11.2018

Das Team des vom BMWi geförderten Projekts EnEff:Stadt Campus Lichtwiese veranstaltet am 19. Februar 2019 das „Symposium Energieeffiziente Quartiersentwicklung“ an der TU Darmstadt.

Im Projekt EnEff:Stadt Campus Lichtwiese entwickeln Architekten, Elektroingenieure und Maschinenbauer sowie das Energiemanagement der TU Darmstadt gemeinsam Lösungen zur Verbesserung des Energiesystems der TU Darmstadt. Im Zentrum steht dabei die gekoppelte Betrachtung der Sektoren Strom, Wärme und Kälte sowie energetischer Maßnahmen an den Gebäuden zur Identifizierung von Optimierungspotenzialen an den Schnittstellen. Außerdem werden Umsetzungsbeispiele zur Verbesserung der Energieeffizienz auf Quartiersebene realisiert, so z.B. die Einbindung der Abwärme des universitätseigenen Lichtenberg-Hochleistungsrechners in die Fernwärmeversorgung und die Digitalisierung des Energiesystems.

Im Rahmen des Symposiums am 19. Februar 2019 werden die bisherigen Ergebnisse sowie ein Ausblick auf zukünftige Arbeiten vorgestellt.

Weitere Informationen

Website EnEff:Stadt Campus Lichtwiese